Beiträge mit dem Schlagwort ‘Konzert La Finesse’

Die Konzertsaison 2023 hat begonnen

Erstellt am: Donnerstag, 4. Mai 2023

Das Konzertjahr 2023 ist in vollem Gange und wir hatten mit unserem Streichquartett LA FINESSE bereits einige Gastspiele auf großen und kleinen Bühnen Deutschlands. Wir freuen uns auf die bevorstehende Konzertsaison mit zahlreichen Highlights und vielen Tournee-Abenteuern! Hier zu sehen sind ein paar Eindrücke von unseren Konzerten auf der Bühne der Burg-Lichtspiele in Ginsheim-Gustavsburg, der Goetheschule in Viernheim sowie der Domänenburg in Aerzen.

 

Nachbericht Konzert Streichquartett LA FINESSE im Neuen Schloss in Stuttgart

Erstellt am: Freitag, 27. Januar 2023

Am 26. Dezember trat das Streichquartett LA FINESSE im weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart auf.

Wie bereits beim Gastspiel Mitte Dezember im Münchner Schloss Nymphenburg stand das Konzertprogramm „Christmas Movies“ ganz im Zeichen der Filmmusik. Die Streicherinnen konnten auch das Stuttgarter Konzertpublikum von der Vielfalt der modern interpretierten Filmmelodien überzeugen.

Das wunderbare Schloss-Ambiente rundete den stimmungsvollen Konzertabend am 2. Weihnachtsfeiertag ab!

Hier einige Impressionen:

 

Nachberichte Benefizkonzerte LA FINESSE & Friends

Erstellt am: Freitag, 25. November 2022

14.400 Euro Gesamtspendenerlös durch die Benefizkonzerte „LA FINESSE & Friends“

In Koopertion mit „Mein Hoffnungsschimmer e.V.“ wurden am 28.10. in Grafenrheinfeld und am 05.11. in Großostheim zwei Konzerte „LA FINESSE & Friends“ für den guten Zweck durchgeführt.

Es waren zwei wundervolle Konzerttage, bei denen im wahrsten Sinne des Wortes alles gut über die Bühne ging. Viele Musikstile wurden von den beteiligten Musikern miteinander verbunden.

Das Publikum dankte es den Musikern mit tosendem Applaus und „Standing Ovations“.

Wir freuen uns riesig über diesen grandiosen Erfolg und den großartigen Spendenerlös, mit dem die Kinderkrebsstation Regenbogen sowie weitere krebskranke Meschen unterstützt werden.

Beteiligte Künstler waren neben LA FINESSE Mishell Ivon (Gesang), Anne Kox-Schindelin (Harfe), Chris Adam (Gitarre), Chris Maldener (Schlagzeug), Tristan Schulz (Piano) und Samy Saemann (Bass).

Die Bilder liefern einen tollen Eindruck der beiden gelungenen Konzerte. Herzlichen Dank an die Fotografin Carina Augusto  https://www.photomanege.de

Die Vorbereitungen für die nächsten Benefizkonzerte laufen beim Verein „Mein Hoffnungsschimmer“ schon auf Hochtouren!

Wir freuen uns mit LA FINESSE auch beim „Benefizkonzert für einen Hoffnungsschimmer“ am 11.03. und 12.03.23 gemeinsam mit zahlreichen weiteren Musikern dabei zu sein.

Weitere Informationen zu den Konzerten unter https://meinhoffnungsschimmer.de/benefizkonzert-zugunsten-mein-hoffnungsschimmer-e-v/

Impressionen von LA FINESSE & Friends:

 

 

Nachbericht LA FINESSE in Frankenthal / Vorankündigungen Benefizkonzerte

Erstellt am: Freitag, 7. Oktober 2022

Gemeinsam mit unserer wundervollen Band gestalteten wir im September mit unserem Streichquartett LA FINESSE das Konzert „Magische Reise“ im Kongresszentrum Frankenthal.

Neben Samy Saemann am E-Bass, Chris Adam an der Gitarre und Chris Maldener am Schlagzeug war die Sängerin Pamela O´Neill zu Gast.

Ein großes Dankeschön allen fantastischen Musikern für den gelungenen gemeinsamen Konzertabend und vor allem an das tolle Publikum in Frankenthal!

Es folgen bald zwei weitere Konzerthighlights mit unserer fantastischen Band und diesmal mit der wundervollen Sängerin Michelle Ivon:

28.10.22 – LA FINESSE & Friends in der Kulturhalle Grafenrheinfeld

05.11.22 – LA FINESSE & Friends in der Bachgauhalle Großostheim

Wir freuen uns sehr auf diese Konzerte und den damit verbundenen Erlös für den guten Zweck! Tickets für beide Benefizkonzerte gibt es direkt beim Veranstalter Mein Hoffnungsschimmer e.V.

 

Hier noch einige Impressionen vom Konzert in Frankenthal (Fotografin: Carina Augusto)

Benefizkonzerte zugunsten Station Regenbogen – mehr als 150.000 Euro Spendenerlöse

Erstellt am: Dienstag, 16. August 2022

Im Juli und August fanden nach zweijähriger Pause die unterfränkischen Benefizkonzerte zugunsten „Station Regenbogen“ wieder statt.

Nach zwei fantastischen Open-Air-Konzerten in Schweinfurt (Kessler Field) und in Aschaffenburg (Schlosshof) fanden am 05. und 06.August die Benefizkonzerte in den Mainfrankensälen Veitshöchheim statt.

Neben dem Streichquartett LA FINESSE wirkten 12 weitere Musiker(innen) bei der traditionsreichen Pop- und Klassik-Gala in Unterfranken mit und sorgten dafür, dass in diesem Jahr mehr als 150.000 Euro für krebskranke Kinder gespendet werden konnten.

„Wir sind glücklich, dass die Benefizkonzerte zugunsten „Station Regenbogen“ endlich wieder durchgeführt werden konnten und freuen uns riesig über diese tolle Spendensumme!“

Hier einige Impressionen:

  

 

Von Sylt bis Bodensee – Nachbericht Konzerte Streichquartett LA FINESSE im Juni

Erstellt am: Samstag, 9. Juli 2022

Im Juni war das Streichquartett LA FINESSE mit Konzerten in ganz Deutschland unterwegs.

Die Sommerkonzert- Saison eröffneten die Streicherinnen bei Meer, Strand und „stürmischer“ Spielfreude im Kurhaus Wenningstedt auf Sylt. 

Von der Nordsee ging es dann zum „schwäbischen Meer“ zum schönen Bodensee nach Stockach, bevor das Streichquartett am Monatsendei im unterfränkischen Karlstadt weilte, wo mit einem Konzert der Streicherinnen  „600 Jahre Historisches Rathaus Karlstadt“ gefeiert wurde.

Hier einige Impressionen der Juni-Konzerttour des Streichquartetts LA FINESSE sowie die Presseberichterstattung zum Konzert in Karlstadt.

https://www.mainpost.de/regional/main-spessart/karlstadt-rathaus-geburtstag-mit-konzertanter-finesse-art-10831277?fbclid=IwAR2cbP2K2COHyHtNS4QS7_nCR20AUeeBq5xIJGl2IO64Nli69nZWvFwTdEU


Fotografin in Karlstadt war Petra Simon

Nachbericht Konzert in Witten – Streichquartett LA FINESSE mit Bandbegleitung

Erstellt am: Montag, 7. März 2022
Einen wundervollen Start in das Konzertjahr 2022 erlebten die Streicherinnen von LA FINESSE in Begleitung ihrer fantastischen Band.
Im Wittener Saalbau präsentierte das Streichquartett im Januar unter dem Motto „Musik kennt keine Grenzen“ ihr neues Konzertprogramm „GRENZENLOS“.
Wieder einmal zeigten die Musikerinnen, dass sich klassische Melodien auch in ein Rock-Gewand hüllen lassen und vermittelten den Eindruck, dass Beethoven gemeinsam mit AC/DC auf Konzerttournee gegangen ist.
Mit ihrem Cross-Over-Konzert begeisterte LA FINESSE gemeinsam mit Evelyn Huber (Harfe), Chris Adam (Gitarre), Samy Saemann (Bass) und Chris Maldener (Drums) das Theaterpublikum in Witten.
Hier einige Konzert-Impressionen (Herzlichen Dank für die tollen Fotos an Carina Augusto www.photomanege.de)
 

Nachbericht „When Classic meets Pop“ im Stadttheater Aschaffenburg

Erstellt am: Mittwoch, 15. Dezember 2021
Bereits zum 15. Mal hieß es am 10.12.2021 „When Classic meets Pop“, an dem die Streicherinnen von LA FINESSE gemeinsam mit Frank Keller(Gesang und Gitarre), Helga Dyrfinna(Gesang), Nicolas Vollmuth (Piano) und Bernie Kraft (Kontrabass) ein buntes weihnachtlich geprägtes Programm voller Pop- und Rock- Songs vorbereitet hatten.

Aufgrund der Kapazitätsbeschränkungen fand der Konzertabend mit zwei Shows um 18.00 + 20.00 Uhr im Stadttheater Aschaffenburg statt

Welch ein Segen, dass der Abend zu derzeitigen Rahmenbedingungen letztendlich doch noch stattfinden durfte!
Dabei vielen Dank an das Kulturamt Aschaffenburg , Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg , das Stadttheater Technik Team, Jedermann Restaurant und Björn Friedrich(Fotografie)!

Konzert Streichquartett LA FINESSE in Zellingen – Pressestimme Mainpost

Erstellt am: Dienstag, 2. November 2021

Am 23. Oktober trat das Streichquartett LA FINESSE mit seinem aktuellen Konzertprogramm „GRENZENLOS“ in Zellingen auf.

Hier ein Zitat zu dem Konzert der Streicherinnen aus dem Nachbericht in der Main-Post:

„Getreu ihrem aktuellen Projekt „Grenzenlos“ entführten Daniela Reimertz (Violine), Esther Owusu (Violine), Anne Eberlein (Viola), sowie die auch schauspielerisch begnadete Cellistin Birgit Saemann ihr immer wieder frenetisch applaudierendes Publikum in ungeahnte musikalische und emotionale Sphären.“

Herzlichen Dank an Robert Emsden für die schöne Konzertkritik in der Main-Post! Der komplette Bericht ist unter folgendem Link zu finden:

https://www.mainpost.de/regional/main-spessart/ein-musikalisches-live-erlebnis-der-extraklasse-art-10677910

11200 Euro Gesamtspendenerlös durch die Benefizkonzerte LA FINESSE & Friends am 02.10.21 und 08.10.21

Erstellt am: Freitag, 15. Oktober 2021
Nach 1 ½ Jahren „Corona-Pause“ haben wir mit unserem Streichquartett LA FINESSE gemeinsam mit dem Veranstalter Mein Hoffnungsschimmer den Schritt gewagt und nun endlich wieder zwei Benefizkonzerte unter 3-G-Bedingungen und Maskenfreiheit am Sitzplatz durchgeführt: „LA FINESSE & Friends“ am 02.10. in der Bachgauhalle Großostheim und am 08.10. in der Kulturhalle Grafenrheinfeld.
Wir waren uns nicht 100%-ig sicher, ob wir diesen Schritt zu diesem Zeitpunkt wirklich wagen sollen!
Aber die überwältigende Reaktion der Gäste sowie die Spielfreude aller Musiker und letztendlich die Gesamtspendensumme von 11.200 Euro haben uns gezeigt, dass es definitiv die richtige Entscheidung war!
Herzlichen Dank an alle Gäste, Sponsoren, Musikern sowie allen Helfern vor und hinter den Kulissen!
Mitwirkende: Streichquartett LA FINESSE (Daniela Reimertz, Salome Khomasuridze, Monika Beck, Birgit Saemann), Anne Kox-Schindelin(Harfe), Miriam Möckl(Sopran), Chris Adam(Gitarre), Chris Maldener(Schlagzeug), Samy Saemann(Bass), Tristan Schulz(E-Piano).
Hier noch einige Impressionen der beiden Konzerte sowie der Pressebericht im Main-Echo! Vielen Dank für die tollen Fotos an Claudia Musikant (in Großostheim) sowie an Harald Reuther (in Grafenrheinfeld)